Personalwesen

Modernes Personalmanagement dient der Werterhaltung sowie der Wertschöpfung und ist somit eine Investition in die Zukunft.

Aus diesem Grund müssen die Ressourcen sinnvoll eingesetzt werden und zielorientierte Maßnahmen ergriffen werden. Bei der komplexen Lohnbuchführung müssen neben den steuerrechtlichen Aspekten auch vielfältige sozialversicherungsrechtliche Vorgaben beachtet werden. Wir verfügen über detaillierte Kenntnisse von Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien, die unerlässlich sind, um die sachliche Richtigkeit der Beträge zu gewährleisten.

Wir übernehmen für Sie die Lohnbuchführung und bieten Ihnen einen auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Service. So können wir beispielsweise Ihre Lohnkonten führen oder die Lohnabrechnung und Überweisungsträger erstellen (auf Überweisungsvordrucken, im Datenträgeraustausch oder via DTAUS-Datei). Wir richten uns ganz nach Ihren Wünschen!


Zusätzlich bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

  • Begleitung von Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung (Sozialversicherung, Künstlersozialkasse und Berufsgenossenschaft)

  • Begleitung von Lohnsteuerprüfungen

  • Durchführung des gesamten Bescheinigungswesens wie beispielsweise Verdienstbescheinigungen und Bescheinigungen für die Statistischen Landesämter, die Arbeitsagentur, Lohnfortzahlungserstattungsanträge und ähnliche

Aktuelle Steuernews

Änderungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen ab 1.1.2020

Änderungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen ab 1.1.2020 Innergemeinschaftliche Lieferungen sind unter bestimmten Voraussetzungen umsatzsteuerfrei. Spiegelbildlich unterliegt der innergemeinschaftliche Erwerb im Bestimmungsland... Weiterlesen

Jahressteuergesetz 2019 tritt in Kraft

Der Bundesrat stimmte am 29.11.2019 zahlreichen Änderungen im Steuerrecht zu, die der Bundestag bereits am 7.11.2019 verabschiedet hatte. Sie... Weiterlesen

Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2020

Mit den neuen Rechengrößen in der Sozialversicherung werden die für das Versicherungsrecht sowie für das Beitrags- und Leistungsrecht in... Weiterlesen

Viele steuerliche Änderungen durch neue Gesetzesinitiativen ab 2020

Die Bundesregierung hat eine Vielzahl verschiedener Gesetzesinitiativen auf den Weg gebracht, die zum größten Teil schon im Jahr 2020... Weiterlesen

Überlegungen und Handlungsbedarf zum Jahresende 2019

GESCHENKE AN GESCHÄFTSFREUNDE: "Sachzuwendungen" an Kunden bzw. Geschäftsfreunde dürfen als Betriebsausgaben abgezogen werden, wenn die Kosten der Gegenstände pro... Weiterlesen

Steuerliche Maßnahmen zur Erreichung der Klimaschutzziele bis 2030

Ein breites Maßnahmenbündel aus Innovationen, Förderung, gesetzlichen Standards und Anforderungen sowie einer Bepreisung von Treibhausgasen soll dazu beitragen, die... Weiterlesen

Viele steuerliche Änderungen durch neue Gesetzesinitiativen ab 2020

Die Bundesregierung hat eine Vielzahl verschiedener Gesetzesinitiativen auf den Weg gebracht, die zum größten Teil schon im Jahr 2020... Weiterlesen

“Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen” ohne Kostenübernahme für Alten-/Pflegeheim

Viele Steuerpflichtige vereinbaren mit nahen Angehörigen, meistens Eltern und Kindern, bei einer betrieblichen Vermögensübergabe eine Zahlung von wiederkehrenden Bezügen.... Weiterlesen