Personalwesen

Modernes Personalmanagement dient der Werterhaltung sowie der Wertschöpfung und ist somit eine Investition in die Zukunft.

Aus diesem Grund müssen die Ressourcen sinnvoll eingesetzt werden und zielorientierte Maßnahmen ergriffen werden. Bei der komplexen Lohnbuchführung müssen neben den steuerrechtlichen Aspekten auch vielfältige sozialversicherungsrechtliche Vorgaben beachtet werden. Wir verfügen über detaillierte Kenntnisse von Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien, die unerlässlich sind, um die sachliche Richtigkeit der Beträge zu gewährleisten.

Wir übernehmen für Sie die Lohnbuchführung und bieten Ihnen einen auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Service. So können wir beispielsweise Ihre Lohnkonten führen oder die Lohnabrechnung und Überweisungsträger erstellen (auf Überweisungsvordrucken, im Datenträgeraustausch oder via DTAUS-Datei). Wir richten uns ganz nach Ihren Wünschen!


Zusätzlich bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

  • Begleitung von Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung (Sozialversicherung, Künstlersozialkasse und Berufsgenossenschaft)

  • Begleitung von Lohnsteuerprüfungen

  • Durchführung des gesamten Bescheinigungswesens wie beispielsweise Verdienstbescheinigungen und Bescheinigungen für die Statistischen Landesämter, die Arbeitsagentur, Lohnfortzahlungserstattungsanträge und ähnliche

Aktuelle Steuernews

Veräußerung von privaten und betrieblichen Gütern über Ebay

Inzwischen ist der Onlinehandel von Wirtschaftsgütern ein lukratives Geschäft für Unternehmer. Dabei steht nicht nur Unternehmern das Internet als... read more

Drittes Corona-Steuerhilfegesetz in Kraft

Nur eine Woche nach dem Bundestag hat am 5.3.2021 auch der Bundesrat dem Dritten Corona-Steuerhilfegesetz zugestimmt. Darin enthalten sind... read more

Aussetzung der Insolvenzantragspflicht verlängert

Die Änderung des Corona-Insolvenzaussetzungsgesetzes sieht vor, dass die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bis zum 30.4.2021 verlängert wird. Die Verlängerung soll... read more

Vereinfachung der Überbrückungshilfe III

Die Bundesregierung hat sich Mitte Januar 2021 auf eine Vereinfachung und Verbesserung der Überbrückungshilfe III einigen können. Die wesentlichen... read more

Frist für die Abgabe der Steuererklärungen 2019 verlängert

Mit Schreiben vom 21.12.2020 teilt das Bundesfinanzministerium mit, dass es die Fristen zur Abgabe der Steuererklärungen für das Kalenderjahr... read more

Jahressteuergesetz 2020 verabschiedet

Am 18.12.2020 stimmte auch der Bundesrat dem geplanten Jahressteuergesetz 2020 - das noch ein paar Änderungen zum Entwurf erfuhr... read more

Elektronische Übermittlung der Einkommensteuererklärung nur wenn wirtschaftlich zumutbar

Die Online-Abgabe der Einkommensteuererklärung durch Datenfernübertragung ist wirtschaftlich unzumutbar, wenn der finanzielle Aufwand für die Einrichtung und Aufrechterhaltung der... read more

Die neue Überbrückungshilfe III mit der “Dezemberhilfe” und der “Neustarthilfe” für Soloselbstständige

Die Überbrückungshilfe II läuft bis zum 31.12.2020 und kann noch bis 31.1.2021 beantragt werden. Sie wird als Überbrückungshilfe III... read more

KLS Steuerberater hat 4,50 von 5 Sternen von 6 Bewertungen auf Google | Steuerberatung in Hamburg