Personalwesen

Modernes Personalmanagement dient der Werterhaltung sowie der Wertschöpfung und ist somit eine Investition in die Zukunft.

Aus diesem Grund müssen die Ressourcen sinnvoll eingesetzt werden und zielorientierte Maßnahmen ergriffen werden. Bei der komplexen Lohnbuchführung müssen neben den steuerrechtlichen Aspekten auch vielfältige sozialversicherungsrechtliche Vorgaben beachtet werden. Wir verfügen über detaillierte Kenntnisse von Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien, die unerlässlich sind, um die sachliche Richtigkeit der Beträge zu gewährleisten.

Wir übernehmen für Sie die Lohnbuchführung und bieten Ihnen einen auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Service. So können wir beispielsweise Ihre Lohnkonten führen oder die Lohnabrechnung und Überweisungsträger erstellen (auf Überweisungsvordrucken, im Datenträgeraustausch oder via DTAUS-Datei). Wir richten uns ganz nach Ihren Wünschen!


Zusätzlich bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

  • Begleitung von Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung (Sozialversicherung, Künstlersozialkasse und Berufsgenossenschaft)

  • Begleitung von Lohnsteuerprüfungen

  • Durchführung des gesamten Bescheinigungswesens wie beispielsweise Verdienstbescheinigungen und Bescheinigungen für die Statistischen Landesämter, die Arbeitsagentur, Lohnfortzahlungserstattungsanträge und ähnliche

Aktuelle Steuernews

0180-Kundendiensttelefonnummer darf keine höheren Kosten verursachen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 2.3.2017 entschieden, dass die Kosten für den Anruf bei einer Kundendiensttelefonnummer denen eines... Weiterlesen

Kündigung von Bausparverträgen 10 Jahre nach Zuteilungsreife rechtens

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass noch nicht voll besparte Bausparverträge 10 Jahre nach Zuteilungsreife von der Bausparkasse gekündigt werden... Weiterlesen

3.000 € für eine unerwünschte Werbe-E-Mail

Für unerwünschte Werbe-E-Mails kann eine Vertragsstrafe von 3.000 € drohen – vorausgesetzt es gibt ein Vertragsstrafeversprechen. Entschieden hat dies... Weiterlesen

Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern

Durchschnittlich verdienen Männer immer noch mehr als Frauen. Mit dem beschlossenen „Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern"... Weiterlesen

Mehr Rechte durch Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Die vom Bundestag bereits beschlossenen Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz hat der Bundesrat am 25. November 2016 gebilligt. Ab dem 01.... Weiterlesen

Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen nicht sofort als Werbungskosten abziehbar

Wenn es sich bei Aufwendungen, die zur Erzielung von Einkünften aus Vermietung und Verpachtung dienen, um Anschaffungs- oder Herstellungskosten... Weiterlesen

Werbungskosten bei ortsüblicher Miete geltend machen

Wird eine Wohnung an die eigenen Kinder, Eltern oder Bekannten vermietet, so geschieht dies häufig zu vergünstigten Mietpreisen. (mehr …) Weiterlesen

Neue Regelungen für Immobilienmakler bezüglich der Berufsausübung

Die Standards für gewerbliche Immobilienmakler sowie Wohnungseigentumsverwalter werden sich in Zukunft verändern. Was heißt das konkret? (mehr …) Weiterlesen